KINOJUWELEN: Caligari FilmBühne (DE)

Dass die Caligari FilmBühne in Wiesbaden ein Juwel ist, finde nicht nur ich, sondern auch Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent Volker Schlöndorff. Das wunderschöne Filmtheater wurde 1926, damals noch unter dem Namen „Ufa im Park“ als Stummfilmtheater im neogotischen Stil erbaut. Der erste Film der gezeigt wurde war Faust – eine deutsche Volkssage von Friedrich Wilhelm Murnau. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Kino eine Zeit lang von den Amerikanern genutzt, wurde 1955 renoviert und in Anlehnung an den bekannten Film Das Cabinet des Dr. Caligari umbenannt.

In den 1980ern eröffnete das Deutsche Filminstitut seine Filmreihe „Archivkino Caligari“, deren Schwerpunkt das Zeigen von filmhistorisch wertvollen Stummfilmen mit Live-Musik war. Die Caligari FilmBühne war wechselnd im Besitz von privaten Boulevard-Bühnen, bis die Stadt Wiesbaden in den 1990er Jahren, zunächst mit einem Tag pro Woche ihr kommunales Filmprogramm startete. Bis 2000 konnte das Programm auf den täglichen Betrieb ausgeweitet werden. Mittlerweile gibt es 18 bis 20 Vorstellungen pro Woche. Das Kino wurde zudem um die Jahrtausendwende erneut renoviert, erstrahlt seitdem in altehrwürdigem 50er Jahre-Glanz und bietet 425 BesucherInnen Platz.

Das Kino hat für sein vielfältiges Programm und sein edles Ambiente im Laufe der Jahre einige Preise angesammelt. Zwischen 1998 und 2010 gewann das Kino jährlich den hessischen Filmkunstpreis in der Kategorie „“Kommunale Kinos und in den Jahren 2001, 2005, 2007 und 2009 bis 2011 erhielt das Caligari den Kinemathekenpreis des Bundesverbandes kommunale Filmarbeit. Zudem erhielt das Magistrat der Stadt Wiesbaden im Jahr 2001 den Hessischen Denkmalschutzpreis, für die überaus gelungene Restaurierung der FilmBühne. Neben seinen zahlreichen Preisen sammelt das Kino auf fleißig Kooperationspartner und dient als Forum für diverse Filminitiativen: das Deutsche Filminstitut, das Medienzentrum Wiesbaden, das Wiesbadener Kinofestival, der Verein Nueva Nicaragua, die Deutsch-Französische Gesellschaft, die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und viele mehr.

Wie schick dieses Filmtheater im Herzen Wiesbadens ist, seht ihr auf den nachfolgenden Fotos:

Blick auf den Saal beim exground Filmfest © http://www.wiesbadenaktuell.de/typo3temp/pics/3b4c692b48.jpg

Blick auf den Saal beim exground Filmfest © http://www.wiesbadenaktuell.de/typo3temp/pics/3b4c692b48.jpg

Caligari FilmBühne Homepage 

Caligari FilmBühne Facebook 

Header: Kinosaal der Caligari FilmBühne © http://tinyurl.com/p3u78e7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s