KINOJUWELEN: Visalia Fox Theatre (USA)

Das Visalia Fox Theatre wurde während der Großen Depression erbaut und ist kleiner als seine „Cousins“ in Städten wie Los Angeles. Eröffnet wurde es am 27. Februar 1930 mit George O´Brien im Film Lone Star Ranger und dem Laurel & Hardy-Film Night Owls. Das Theater war mit einer Robert Morton-Orgel ausgestattet, das aus einem Theater in Los Angeles kam, jedoch im August 1956 verkauft wurde.

Um das Geschäft anzukurbeln, wurde das Kino 1976 vergrößert und zeigte für weitere 20 Jahre Filme, bis 1996 in einem Einkaufszentrum in der Nähe ein Megaplex mit zwölf Kinosälen eröffnet wurde. Das Visalia Fox Theatre musste im November 1996 mit dem Film A Long Kiss Goodbye nach 66 Jahren Betrieb geschlossen werden.

Die Vereinigung The Friends of the Fox übernahmen schließlich das Theater und bauten das Kino wieder zu einem Filmtheater mit einem Kinosaal zurück. Sie renovierten das Theater umfassend und sammelten Geld für seine Wiederauferstehung als Gemeinschafts- und Performing-Arts-Zentrum. Im November 1999 wurde das Filmtheater mit einem Auftritt von Marvin Hamlish wiedereröffnet.

Genauere Texte zu unterschiedlichen historischen Perioden des Theaters findet ihr hier.

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Außenansicht des Visalia Fox Theatre © Ken Roe

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Der reichlich verzierte Kinosaal © Ken Roe

visalia-fox-theatre_foyer01

Der Gang in KIno, mit wunderschöner Decke und üppigen Verzierungen © http://www.relylocal.com/uploads/2.0/pictures/39/2/23415/10747/normal_foxvisaliatheatre-image2.jpg

Visalia Fox Theatre Homepage 

Visalia Fox Theatre Facebook 

Header: Die Fassade des Visalia Fox Theatre © Ken Roe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s